Mini Clubman Bilder

Mini Clubman Kurzfassung

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Start der neuen Modellgeneration erweitert MINI die Modellpalette um ein ebenso innovatives wie unwider­stehliches Fahrzeugkonzept. Der MINI Clubman bewegt sich mit seinem überraschenden Design jenseits gängiger Kategorien. Aus jedem Blickwinkel unverkennbar ein MINI, sorgt er durch eine einzigartige Heckgestaltung und unverwechselbare Proportionen für höchste Aufmerksamkeit. Der MINI Clubman fasziniert mit markentypischen Qualitäten und neuen Möglichkeiten.

Hinter seinem Lenkrad lässt sich purer Fahrspaß genießen – so sportlich und begeisternd wie in jedem MINI. Und hinter seinen Vordersitzen beginnt eine neue MINI Erfahrung – mit erweiterten inneren Werten und extrovertierter Ausstrahlung. Die Kombination des typischen MINI Feelings mit lounge-artigem Sitzkomfort im Fond, flexibler Raumausnutzung und einem einzig­artigen Türkonzept macht den MINI Clubman so unverwechselbar.

Unverkennbar MINI – unwiderstehlich innovativ. Der einzigartige Charakter des MINI Clubman erschließt sich auf den ersten Blick. Seine Dachlinie zieht sich dynamisch über die gesamte Fahrzeuglänge zwischen A- und C-Säule und geht in eine markante Heckpartie über. Dort setzt die technisch anspruchsvolle, zweiteilige Splitdoor mit nach rechts und links öffnenden Flügeln durch ihre farblich kontrastierende Umrahmung nicht nur optische Akzente. Der großzügige Gepäckraum lässt sich flexibel erweitern und dank dieser Hecktüren spielend leicht beladen. Darüber hinaus geht der MINI Clubman als Fünfsitzer an den Start. Die Passagiere im Fond genießen eine im Vergleich zum MINI um 80 Millimeter gewachsene Beinfreiheit.

Den Einstieg in die „Lounge” erleichtert eine zusätzliche Tür, die hinten angeschlagene Clubdoor an der rechten Fahrzeugseite. Der MINI Clubman interpretiert mit seiner Vielseitigkeit traditionelle Shooting-Brake-Konzepte,
die mit einer fließend gestreckten Dachlinie und einem Steilheck sowohl die Sportlichkeit als auch die Funktionalität betonen. Damit präsentiert er sich als moderner Nachfahre zweier legendärer Klassiker, des Morris Mini-Traveller und des Austin Mini Countryman, die in den 1960er-Jahren an der Seite des Urahns aller Kompaktwagen zum Erfolg fuhren.

Mini Clubman Foto

Extrovertiertes Design und fünf Türen in völlig neuer Anordnung.
Als weltweit einziger Premium-Kleinwagen kombiniert die neue Generation des MINI die faszinierende Ausstrahlung ihres Designs mit unvergleichlich agilen Fahreigenschaften, Qualität und Sicherheit auf höchstem Niveau, umfangreichen Möglichkeiten zur Individualisierung und vorbildlicher Effizienz. Der MINI Clubman fügt dieser Vielfalt nun weitere Facetten hinzu. Im direkten Vergleich zum MINI bietet er 24 Zentimeter mehr Karosserielänge und einen acht Zentimeter längeren Radstand. Das damit verbundene Potenzial offenbart der MINI Clubman in einem extrovertierten Design.

Ins Blickfeld rückt dabei unter anderem das innovative Türkonzept des MINI Clubman. Er ist ein Fünftürer der besonderen Art. Fahrer- und Beifahrertür werden um eine zusätzliche Einstiegsöffnung an der rechten Fahrzeugseite und die beiden Flügel der Splitdoor am Heck ergänzt. Mit der zweigeteilten Hecktür wird ein authentisches Detail der klassischen Vorfahren neu interpretiert.

Mit der zusätzlichen Tür auf der rechten Seite, Clubdoor genannt, die gegenläufig öffnet, ermöglicht der MINI Clubman auch den Fondpassagieren einen komfortablen Einstieg zur Rücksitzbank. Die Clubdoor lässt sich
aus Gründen der Sicherheit nur bei geöffneter Vordertür entriegeln. Die hinten angeschlagene Clubdoor kommt ohne Türgriff an der Außenseite aus und fügt sich dadurch harmonisch und kaum sichtbar in die Karosserie des MINI Clubman ein.


Mini Clubman Links die Sie interessieren könnten:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*