Mitsubishi Eclipse Bilder

Mitsubishi Eclipse Kurzfassung

Auf der „North American International Auto Show“ in Detroit (8. bis 22. Januar 2006) feierte der neue Mitsubishi Eclipse Spyder Weltpremiere. Entwickelt wurden beide Fahrzeuge im US-amerikanischen Mitsubishi Designzentrum in Cypress/Kalifornien.

Der neue Eclipse Spyder ist die Cabriolet-Version des Eclipse Coupe, das Mitsubishi seit Mitte 2005 erfolgreich in Nordamerika verkauft. Der Eclipse Spyder ist mit einem Soft Top ausgerüstet, das elektrisch betätigt wird. Als Motorisierungen werden ein 2,4 Liter Reihenvierzylindermotor mit der variablen Ventilsteuerung MIVEC und ein 3,8 Liter V6 MIVEC angeboten, wahlweise in Verbindung mit einem manuell zu schaltenden 6-Gang-Getriebe oder einer 5-Stufen-Automatik mit Sports Mode. Der Eclipse Spyder wird im Mitsubishi Werk Bloomington im amerikanischen Illinois vom Band rollen und Anfang 2006 auf den nordamerikanischen Markt kommen.

Mitsubishi Links:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2020

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.