Mitsubishi Pajero Bilder

Mitsubishi Pajero Kurzfassung

Der Einstieg in die Welt des Geländewagenklassikers Pajero ist jetzt bereits für 31.990 Euro möglich. Mit dem 3-türigen Pajero „Inform“ bietet Mitsubishi Motors besonders den gewerblichen Kunden, die Wert auf die sprichwörtlichen Nehmerqualitäten des Pajero legen, ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Auch die lange Version des Pajero, der Fünftürer, wird in der Ausstattungsvariante „Inform“ für 35.990 Euro zu einem sehr attraktiven Preis angeboten.

Diejenigen Kunden, welche die Zuverlässigkeit, Robustheit, die überragenden Geländeeigenschaften und die hohe Zugkraft des Pajero schätzen, werden sich für die neuen Einstiegsmodelle begeistern. In Sachen Anhängelast bewegt sich der Mitsubishi Pajero schon immer in der Königsklasse. Je nach Ausstattung zieht der Pajero 3,2 DI-D als 5-Türer bis zu 3,5 Tonnen und als 3-Türer bis zu 3 Tonnen.

Alle Pajero werden mit dem durchzugskräftigen und verbrauchsarmen 3,2 Liter DI-D Motor mit 147 kW (200 PS) und einem hohen Drehmoment von 441 Nm angeboten. Der kombinierte Verbrauch des Pajero Inform 3-Türer mit 5-Gang Schaltgetriebe beträgt lediglich 7,8 Liter/100km. Für den langen, fünfsitzigen Pajero 5-Türer „Inform“ beträgt der entsprechende Wert 8,1 Liter.

Wie bei allen Pajero Modellen kommt auch in den Basisversionen „Inform“ das hoch entwickelte Allradsystem „Super Select 4WD (SS4-II)“ zum Einsatz, das selbst bei widrigsten Fahrbahnverhältnissen und in schwierigen Geländesituationen außergewöhnliche Traktionsreserven generiert.

Um souveränes Fahrverhalten auf der Straße und im Gelände zu garantieren, verfügen alle Pajero über die aktive Stabilitäts- und Traktionskontrolle „MASC/MATC“. Als integraler Bestandteil des AWC-Systems (All Wheel Control) sorgt MASC/MATC in Grenzsituationen durch selektive Eingriffe in Bremssystem und Motormanagement für maximale Fahrzeugkontrolle und aktive Sicherheit. Neben einer leistungsfähigen ABS Bremsanlage mit elektronischer Bremskraftverteilung verfügen alle Pajero über die Motorbremskontrolle „EBAC“, die bei extremen Hangabfahrten vor allem im Gelände zum Einsatz kommt.

Die Basisvarianten „Inform“ sind mit robusten 17“ Stahlfelgen ausgestattet. Weitere praktische Ausstattungsdetails sind unter anderem eine Klimaautomatik, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Scheibenheber, elektrisch einstell- und anklappbare Außenspiegel sowie eine versenkbare dritte Sitzreihe beim 5-Türer.

Mit den neuen Einstiegsvarianten in Verbindung mit dem nochmals überarbeiteten, leistungsstarken Euro 5-Dieselmotor setzt der Mitsubishi Pajero weiter Maßstäbe im Geländewagen-Segment und bietet das beste Preis-/Leistungs-Verhältnis seiner Klasse.


Mitsubishi Links die Sie interessieren könnten:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*