Smart Roadster Bilder

Smart Roadster Kurzfassung

Wer fühlen will, muss fahren.
Smart hat ein leichtes, puristisches Auto gebaut, mit dem sich jeder gefahrene Meter viel intensiver erleben lässt. Ein Fahrgefühl, so offen, direkt und ehrlich wie die klassischen Roadster der 50er und 60er Jahre.

Was braucht ein echter Roadster? Nicht einfach nur ein Auto ohne Dach, sondern eine Wiederbelebung der Königsklasse der Automobile? Ein typisches smart Original? Erst mal den Rahmen abstecken, die Welt und die Regeln schaffen. Dann kann eine neue Legende entstehen. Das Manifest.

Der smart roadster 45 kW steht für echten, puren Fahrspass. Ab Werk bietet er zusätzlich jede Menge komfortabler Extras wie z.B. elektrische Fensterheber, Blinker mit Komfort-Tippschaltung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Drive Lock oder Wegfahrsperre.

Der smart bietet ein Fahrerlebnis der Extraklasse. Wenn überhaupt, dann nur vergleichbar mit den leichtfüßigen Zweisitzern der 50er und 60er Jahre. Denn der smart roadster ist mit nur 790 kg ein echtes Fliegengewicht unter den Sportwagen. Und je leichter das Fahrzeug, je weniger Masse bewegt werden muss, desto leistungsfähiger und agiler.

Ein guter Anhaltspunkt dafür ist das Leistungsgewicht (Leergewicht des Fahrzeugs geteilt durch die PS). Beim smart roadster mit 790 kg und 60 kW (82 PS)* sind das nur 9,6 Kilogramm pro PS. Ein Wert, der Automobilkenner anerkennend nicken lässt. Denn je niedriger dieser Wert, umso stärker die Performance – und umso höher der Spaßfaktor.

Der Roadster macht genau so viel Spass wie die Zweisitzer der 50er und 60er Jahre, ist aber – dank modernster Technik – wesentlich sicherer.


Smart Links die Sie interessieren könnten:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 29. April 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*