SsangYong Actyon Sports Bilder

  • Der kraftvollen sparsame und vielseitigen Pick-Up
  • Der 155 PS /114 kW-starke e-XDi „Active“ Diesel bietet hervorragende Leistung und Effizienz
  • Verstellbare Rücksitzlehnen komplettieren die geräumige und komfortable Innenausstattung

Mit dem Actyon Sports reagiert SsangYong auf die wachsende Nachfrage von Fahrzeugkäufern mit Interesse an Outdoor-Aktivitäten und Extremsportarten. Mit seinem frischen Innen- und Außen-Design sowie einem neuen e-XDi „Active“ Dieselaggregat, präsentiert sich der Actyon Sports verbrauchsärmer und leistungsstärker als je zuvor. Mit seinen zahlreichen Komfortfunktionen bedient er die Anforderungen der Interessenten.

Entwickelt als perfektes Fahrzeug für Aktivitäten von Wochenendausflügen bis hin zu Fahrten im Alltag spiegeln das klare, zeitgemäße Design und der geräumige Fahrgastraum die einzigartige Stärke und Dynamik von SsangYong wider. Nach zweijähriger Entwicklungszeit und Investitionen von über 60 Millionen Euro weist das Modell der dritten Generation die besten Eigenschaften der ersten Generation, Musso Sports, und der zweiten Generation, dem Actyon Sports, auf.

Für die perfekte Mischung aus Leistung und Wirtschaftlichkeit sorgt beim Actyon Sports das e-XDi „Active“ Dieselaggregat der neuesten Generation. Für eine maximale Leistungsbereitschaft auf allen Straßen, in engen Kurven, in anspruchsvollem Gelände und an Steigungen steht das maximale Drehmoment bereits ab 1.500 min-1 zur Verfügung. Das führt dazu, dass der durchschnittliche Verbrauch mit 7,4 Litern auf 100 Kilometer um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell gesenkt werden konnte, obwohl die solide Rahmenchassis-Konstruktion beibehalten wurde.

Der neue Actyon Sports überzeugt jedoch nicht nur durch geringere Verbrauchswerte, sondern auch durch verbesserte Leistungsdaten. Der e-XDi „Active“ Dieselmotor leistet 155 PS (114 kW) und ein Drehmoment von 360 Nm in der Spitze, was einen Zugewinn von 16 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell bedeutet. Das maximale Drehmoment liegt bei 1.500 min-1 bis 2.800 min-1, und steht damit im Bereich der am häufigsten gefahrenen Drehzahlen, zur Verfügung. Dank seines niedrigsten Drehmoments von 190 Nm kommt der Actyon Sports auch im Gelände gut zurecht und bringt damit die typischen und bekannten Off-Road-Eigenschaften aller SsangYong-Fahrzeuge mit.

Das neue Modell spiegelt das moderne und effiziente Konstruktions-Knowhow von SsangYong wider. Die Front stellt sich gleichermaßen dynamisch wie anspruchsvoll-luxuriös dar. Dafür sorgen der Drahtgittereinsatz im Kühlergrill, der trapezförmige Stoßfänger sowie die schwarzen Scheinwerferblenden. An der Seite führt die scharf gezogene Gürtellinie bis zum Heckstoßfänger und verstärkt den eleganten, sportlichen Eindruck. Von hinten betrachtet sticht die große Glasfläche ins Auge, die nicht nur einen guten Blick nach hinten ermöglicht, sondern gemeinsam mit den transparenten Rücklichtern das unverwechselbare Erscheinungsbild des Actyon Sports komplettiert.

Wie bei jedem Fahrzeug von SsangYong steht auch beim neuen Pick-Up das Praktische besonders im Fokus. Die 2,04 Quadratmeter große, ebene Ladefläche lässt sich über eine Heckklappe erreichen, die sich mit nur noch der Hälfte des Kraftaufwandes (108 Newton) im Vergleich zum Vorgängermodell (206 Newton) öffnen und schließen lässt.

Auch die Innenausstattung besticht durch ein raffiniertes und anspruchsvolles Design, das durch den Einsatz von schwarzen und metallischen Verzierungen sowie LED-Instrumenten unterstrichen wird. Bei den hinteren Sitzen können die Lehnen um bis zu 29 Grad nach hinten verstellt werden.

Für die bequemen Sitze werden optional Lederbezüge angeboten. Darüber hinaus gehören weitere Komfortmerkmale wie Sitzheizung, Bluetooth-Adapter, Tempomat und ein Schiebedach ebenso zur Ausstattung wie zahlreiche Staufächer und Ablageflächen.

Im Falle einer Kollision sind die Insassen im Actyon Sports durch den Tri-Structure-Rahmen bestens geschützt, welcher sich durch eine sehr hohe Festigkeit auszeichnet. Bei der Entwicklung des Rahmens kam die hochmoderne Rahmentechnologie von SsangYong zum Einsatz. Darüber hinaus wird die Vermeidung von Unfällen durch ein modernes ESP System und die Option eines elektrisch zuschaltbaren Allradantriebs unterstützt.

Der Actyon Sports wird in einigen Ländern – unter anderem in Korea, Großbritannien, der Türkei, und Algerien – baugleich unter dem Namen Korando Sports vertrieben.

Actyon Sports Ausstattung

Mechanisch
– 2,0-Liter-Dieselmotor mit Partikelfilter, 155 PS (114 kW) – Zuschaltbarer Allradantrieb
– Sechs-Gang-Schaltgetriebe
– Sechs-Stufen-Automatikgetriebe
– Einzelradaufhängung vorn mit doppelten Querlenkern – Fünffach gelagerte Hinterachse
– Servolenkung, hydraulisch

Sitze
– Stoffsitzbezüge
– Ledersitzbezüge
– Beheizbare Frontsitze
– Mittelarmlehne zwischen den Rücksitzen, hochklappbar – Einstellbare Kopfstützen vorn
– Höhenverstellbarer Fahrersitz
– 8-fach elektrisch verstellbarer Fahrersitz
– 4-fach elektrisch verstellbarer Beifahrersitz

Klimaanlage
– Manuelle Klimaanlage – Klimaautomatik
– Heckscheibenheizung – PTC-Heizer

Äußeres Erscheinungsbild
– 16-Zoll-Stahlfelgen, 225/75 Bereifung
– 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, 225/75 Bereifung – 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, 255/60 Bereifung – Vollwertiges Reserverad
– Chromfarbener und schwarzer Kühlergrill
– Schwarze Scheinwerferblenden
– Getönte Scheiben
– Türgriffe in Wagenfarbe
– Elektrisches Schiebedach
– Zierleiste mit Inlet aus rostfreiem Stahl
– Dachantenne
– LED Blinklichter

Komfortausstattung
– Elektronischer Tempomat – Lederschaltknopf
– Lederlenkrad
– Fußmatten
– Funkfernbedienung für Türzentralverriegelung (REKES) – 2DIN MP3-CD-Player mit RDS-Funktion
– USB- und AUX-Anschluss
– 4 Lautsprecher
– Bluetooth Freisprechanlage
– Lenkradbedientasten für Audiosystem
– Licht- und Regensensor
– Staufach unter dem Rücksitz
– Elektronisch einklappbare Außenspiegel
– Beheizbare und einstellbare Außenspiegel
– Batterieschutz
– Beleuchtungsfarbe: Orange
– Beheizbare Frontscheibe
– Höhenverstellbare Scheinwerfer
– Bordcomputer
– Haken für Einkaufstaschen
– Beheizbare Rückscheibe mit Timer-Funktion
– Beleuchteter, herausnehmbarer Aschenbecher – Overhead-Konsole
– Digitaluhr
– Praktische Staubox in der Mittelkonsole
– Dosenhalter vorne

Sicherheit
– Ultra-steifer Rahmen für mehr Stabilität, weniger Vibration und Lärm – Seitenaufprallschutz für perfekten Schutz bei seitlichen Kollisionen
– Fahrer- und Beifahrerairbag
– Gurtkraftbegrenzer und -straffer
– 4-Kanal Anti-Blockier-System
– Elektronisches Stabilitäts Programm (ESP), Aktiver Überrollschutz (ARP) und Berg-Anfahr-Assistent (HSA) – Scheibenbremsen vorn und hinten
– Belüftete Bremsscheiben vorn
– Einparkhilfe hinten
– Einstiegsleuchten in den Türen
– Nebelscheinwerfer vorn und hinten
– Selbstabblendender Rückspiegel
– Wegfahrsperre
– Kindersicherungen
– Automatische Türverriegelung
– Kontrolliert nachgebende Lenksäule
– ISOFIX-Kindersitzbefestigungen
– Gurtwarner für den Fahrersitz
– Tagfahrlicht
– Elektrischer Sicherheits-Fensterheber auf der Fahrerseite
– Sichtbares Fahrzeugidentifikationsnummernschild

Der Pick-up SsangYong Actyon Sports ist bei jeder Gele­gen­heit der ideale Beglei­ter. Über zwei Qua­drat­me­ter Lade­flä­che bie­ten aus­rei­chend Stau­raum für Sport­ge­räte jeder Art.

Weitere SsangYong Links


Beitrag zuletzt aktualisiert am 13. Januar 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*