Suzuki Ignis Bilder

Angeboten wird der fünftürige Suzuki Ignis in den Ausstattungsversionen Club sowie Comfort. Schon die Basisversion Club rollt mit einer gelungenen Ausstattung in den Bereichen Komfort und Sicherheit zu den neuen Besitzern. Dazu gehören ebenfalls ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Full Size Airbags für Fahrer und Beifahrer, Seitenaufprallschutz, Seitenairbags vorne, höhenverstellbare Sicherheitsgurte und aktive Kopfstützen vorn, entkoppelnde Pedale bei Fronatalaufprall, Kindersicherungen an den Fondtüren, ISOFIX Kindersitzbefestigungen, Dachantenne, Servolenkung, getönte Scheiben und vieles mehr. Auch so praktische Details wie Lichtwarnsummer, Getränkehalter in der Mittelkonsole, ausziehbare Box unter dem Fahrersitz oder eine im Verhältnis 60:40 umklappbare Rücksitzlehne sind Seriendetails.

Noch üppiger geht es in der höheren Ausstattungslinie Comfort zu. Neben elektrisch verstellbaren Außenspiegeln (beheizbar) und Fensterhebern vorn, glänzt der Ignis mit Lederschaltknauf, Multifunktionsdisplay, Funk-Zentralverriegelung, Seitenairbags vorn, Alufelgen, Dachreling und einem höhenverstellbaren Fahrersitz. Weitere Features seiner Ausstattung sind das hochwertige CD-Radio inklusive sechs Lautsprecher, die Klimaanlage, Sitzheizung vorne und eine Sonnenbrillenhalterung.

Preise noch attraktiver
Trotz guter Ausstattung liegt das Preisniveau der Modellreihe Ignis schon immer auf einem angenehm niedrigen Niveau. So kostet der Ignis 1.3 Benziner (69 kW/94PS) in der Ausstattungslinie Comfort 13.390 Euro. Ähnlich erfreulich zeigen sich auch die anderen Varianten dieser Modellreihe. So steht der 1.5 Liter Benziner (73 kW/99 PS) in der Version Comfort für 14.690 Euro beim Vertragshändler, die Variante mit Automatik 15.710 Euro und die Allradversion gibt es bereits ab 15.670 Euro. Ebenfalls attraktiv tritt die Turbodiesel-Variante 1.3 DDiS mit Common Rail Direkteinspritzung auf. Der umweltfreundliche Euro 4-Diesel (51 kW/70 PS) kostet in der Club-Version 13.540 Euro und in der Comfort-Version 15.090 Euro. Bei allen Angaben handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen zuzüglich Überführungs- und Zulassungskosten, der Metallic-Aufpreis beträgt 315 Euro.


Weitere Suzuki Links

Beitrag zuletzt aktualisiert am 17. September 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*