Volvo XC90 Bilder

Der Volvo XC90 Kurzfassung

Das erste Sport Utility Vehicle (SUV) des schwedischen Automobil-Herstellers Volvo verbindet nicht nur optimale Sicherheit mit maximaler Mobilität – es bleibt auch weiterhin ein einzigartiges Angebot in dieser Klasse. Ab dem Modelljahr 2010 ist der Volvo XC90 ohne Mehrpreis ausschließlich als 7-Sitzer erhältlich. Alle Modelle verfügen damit über eine dritte Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Sitzen inklusive Kindersitz. Ebenfalls neu ist die Ausstattungslinie Edition, bei der die Kunden im Vergleich zur Kinetic Variante von einem deutlichen Preisvorteil gegenüber der Summe der Einzeloptionen profitieren. Mit seinen souveränen Fahreigenschaften setzt der Volvo XC90 ebenso Maßstäbe wie mit der Flexibilität seines Innenraums und dem vorbildlichen Sicherheits­konzept, das auch in besonders schwierigen Fahrsituationen optimalen Schutz bietet. Als Antrieb stehen zwei Benziner und ein Common-Rail-Diesel zur Wahl.

Vor allem die V-förmig zulaufende Kontur der Motorhaube, der weit nach vorn ragende Kühlergrill zwischen den aufrecht stehenden, großformatigen Scheinwerfereinheiten, die ausgeprägte Schulterpartie, die markant am äußeren Rand platzierten und bis zum Dachansatz hinaufreichenden Heckleuchten verkörpern die moderne Designsprache des schwedischen Herstellers. Durch seine großzügige Bodenfreiheit und Karosserie-Applikationen ist der Volvo XC90 auch für Abstecher ins Gelände bestens geeignet. Der Volvo XC90 bietet komfortable Sitzplätze mit hoher Bewegungsfreiheit und ermöglicht maximale Flexibilität beim Transport­. Bis zu sieben Passagiere können auf drei Sitzreihen untergebracht werden. Großzügigkeit, Flexibilität und Komfort kennzeichnen das Interieur. Neben der umfangreichen Serienaus­stattung steigern hochwertige Materialien, die herausragende Verarbeitungsqualität, die gute Rundumsicht und die erhöhte Sitzposition den Fahrgenuss.

Der allradgetriebene Fünftürer verfügt über eine äußerst stabile Fahrgastzelle mit Verstärkungen aus besonders widerstandsfähigem Bor-Stahl sowie über exakt definierte Knautschzonen, die bei Kollisionen aller Art die auftretenden Kräfte wirkungsvoll absorbieren. Zudem sorgt das so genannte Soft-Nose-Prinzip des Volvo XC90 beim Fußgängerschutz dafür, dass der Aufprall auf besonders harte Materialien oder scharfe Kanten am Fahrzeug verhindert wird.

Für den Volvo XC90 stehen zwei leistungsstarke Benziner und ein Common-Rail-Dieselmotor zur Verfügung. Eine besondere Dimension der Dynamik garantiert das V8-Leichtmetall-Trieb-werk. Der 315 PS (232 kW) starke Motor ist das erste Achtzylinder-Benzin-Aggregat, das die strengen Richtwerte der US-amerikanischen Abgasnorm ULEV II erfüllt. Kraftvoll präsentiert sich auch der Sechszylinder-Saugmotor im Volvo XC90 3.2 AWD Geartronic, der mit 238 PS (175 kW) für ein erstklassiges Fahrerlebnis sorgt. Souveränen Vortrieb auf jedem Untergrund liefert zudem das moderne Fünfzylinder-Dieseltriebwerk mit 185 PS (136 kW), Common-Rail-Einspritzsystem und einem serienmäßigen Rußpartikelfilter. Speziell für den Volvo XC90 wurde ein Sechs-Gang-Automatikgetriebe entwickelt, das serienmäßig in den V8- und Sechszylinder-Versionen sowie optional im Volvo XC90 D5 zum Einsatz kommt.

Der Volvo XC90 wird in den Ausstattungsvarianten Kinetic, Edition und Summum angeboten. Darüber hinaus werden mit den Versionen Executive und R-Design zwei zusätzliche Ausstattungslinien offeriert, die auf besonders komfort- bzw. sportlich betonte Bedürfnisse ausgelegt sind. Bereits die Ausstattungslinie Kinetic bietet elektrisch betriebene Fensterheber vorn und hinten, den integrierten Kindersitz in der Mitte der zweiten Sitzreihe sowie eine Zentralverriegelung, die per Funkfernbedienung mit integriertem Schlüssel aktiviert wird. Ebenfalls serienmäßig ist schon bei der Ausstattungsvariante Kinetic das Audiopaket Performance, die Klimaautomatik mit Aktivkohlefilter, ein Sicherheitstrennnetz, Nebelscheinwerfer und die Dachreling in Aluminiumoptik.


Volvo XC90 Links die Sie interessieren könnten:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 27. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*