AKB

Die Allgemeine Kraftfahrtversicherungsbedingungen (AKB) besagen die Rechte und Pflichten von Versicherungen und Versicherten. Dabei werden sie durch die besonderen Versicherungsbedingungen und den Tarifbestimmungen ergänzt. Siehe dazu auch die Seite vom GDV (Link an Ende der Seite) und Tipps zur Kfz-Versicherung.

AKB - Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung: Kommentar
  • Wolfgang Halm, Andrea Kreuter-Lange, Hans-Josef Schwab
  • Hermann Luchterhand Verlag
  • Auflage Nr. 2 (01.08.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 2272 Seiten

Inhaltsverzeichnis

  • A) Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung?
  • A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung – für Schäden, die Sie mit Ihrem Fahrzeug Anderen zufügen
  • A.2 Kaskoversicherung – für Schäden an Ihrem Fahrzeug
  • A.3 Autoschutzbrief – Hilfe für unterwegs als Service oder Kostenerstattung
  • A.4 Kfz-Unfallversicherung – wenn Insassen verletzt oder getötet werden
  • B) Beginn des Vertrags und vorläufiger Versicherungsschutz
  • C) Beitragszahlung
  • D) Welche Pflichten haben Sie beim Gebrauch des Fahrzeugs?
  • E) Welche Pflichten haben Sie im Schadenfall?
  • F) Rechte und Pflichten der mitversicherten Personen
  • G) Laufzeit und Kündigung des Vertrags, Veräußerung des Fahrzeugs, Wagniswegfall
  • H) Außerbetriebsetzung, Saisonkennzeichen, Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen
  • I) Schadenfreiheitsrabatt-System
  • J) Beitragsänderung aufgrund tariflicher Maßnahmen
  • K) Beitragsänderung aufgrund eines bei Ihnen eingetretenen Umstands
  • L) Meinungsverschiedenheiten und Gerichtsstände
  • M) – Abschnitt wurde gestrichen –
  • N Bedingungsänderung

Siehe dazu die Musterbedingungen


Beitrag zuletzt aktualisiert am 7. August 2017