AKB

AKB
Die Allgemeine Kraftfahrtversicherungs-Bedingungen (AKB) besagen die Rechte und Pflichten von Versicherungen und Versicherten. Dabei werden sie durch die besonderen Versicherungsbedingungen und den Tarifbestimmungen ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

  • A) Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung?
  • A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung – für Schäden, die Sie mit Ihrem Fahrzeug Anderen zufügen
  • A.2 Kaskoversicherung – für Schäden an Ihrem Fahrzeug
  • A.3 Autoschutzbrief – Hilfe für unterwegs als Service oder Kostenerstattung
  • A.4 Kfz-Unfallversicherung – wenn Insassen verletzt oder getötet werden
  • B) Beginn des Vertrags und vorläufiger Versicherungsschutz
  • C) Beitragszahlung
  • D) Welche Pflichten haben Sie beim Gebrauch des Fahrzeugs?
  • E) Welche Pflichten haben Sie im Schadenfall?
  • F) Rechte und Pflichten der mitversicherten Personen
  • G) Laufzeit und Kündigung des Vertrags, Veräußerung des Fahrzeugs, Wagniswegfall
  • H) Außerbetriebsetzung, Saisonkennzeichen, Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen
  • I) Schadenfreiheitsrabatt-System
  • J) Beitragsänderung aufgrund tariflicher Maßnahmen
  • K) Beitragsänderung aufgrund eines bei Ihnen eingetretenen Umstands
  • L) Meinungsverschiedenheiten und Gerichtsstände
  • M) – Abschnitt wurde gestrichen –
  • N Bedingungsänderung

Siehe dazu die Musterbedingungen

Das Lexikon der Kraftfahrzeugtechnik als Buch


Beitrag zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2015