Blinkenden Bremsleuchten

Zur Vermeidung von Auffahrunfällen stattet Mercedes-Benz die neue Generation der E-Klasse mit blinkenden Bremsleuchten aus. Sie warnen nachfolgende Autofahrer bei Unfallgefahr besser als die herkömmlichen Bremslichter.

Tests der Mercedes-Ingenieure zeigen, dass sich die Bremsreaktionen der Fahrer im Durchschnitt um bis zu 0,2 Sekunden verkürzen, wenn in Notbremssituationen ein blinkendes Warnsignal erfolgt. Der Anhalteweg verkürzt sich dadurch beispielsweise bei 100 km/h um rund 5,50 Meter.

Foto Blinkende Bremsleuchten
Blinkende Bremsleuchten vermindern das Risiko eines Auffahrunfalls. Die dritte LED-Bremsleuchte des Mercedes T-Modells erstreckt sich jetzt fast über die gesamte Breite der Heckklappe.
Grafik über Blinkende Bremsleuchten
Blinkende Bremsleuchten verkürzen die Reaktionszeit und sind eine Wirksame Warnung vor Auffahrunfällen

Beitrag zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2016