Bremsassistent

Diese Unterfunktion des Bremskraftverstärkers baut bei besonders schnellem Tritt aufs Bremspedal oder starker Verzögerung automatisch den maximalen Bremsdruck auf und verkürzt so den Bremsweg.

Der Bremsassistent unterstützt den Fahrer bei einer Notbremsung. Dafür erfasst ein Sensor das plötzliche Zurücknehmen des Gaspedals in Verbindung mit dem schnellen Niedertreten des Bremspedals. Ein Bremskraftverstärker baut dann blitzartig den vollen Bremsdruck auf. Weil die meisten Autofahrer in kritischen Situationen von sich aus nicht hart genug auf die Bremse treten, verkürzt der Bremsassistent den Bremsweg aus 100 km/h um bis zu 45 Prozent.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 13. August 2015