EBS Electronic Braking System

Die elektronische Ansteuerung der EBS-Bremse verringert die Ansprech- und Anlaufzeiten bei Bremszylindern. Dadurch wird der Bremsweg um mehrere Meter reduziert, was in einigen Situationen entscheidend sein kann. Die integrierte ABS-Funktion sorgt für Fahrstabilität und Lenkbarkeit während des gesamten Bremsvorgangs.

Vorteile der EBS Bremse vs. hydraulischen Systemen

Foto: EBS Bremse von Wabco
Elektronische Einheit zur Steuerung der EBS Bremse.
  • Erhöhter Bremskomfort
  • Verbesserte Fahrzeugsicherheit
  • Geringer Bremsverschleiß
  • Einfache Wartung
  • Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), die unabhängig voneinander eingreift, um die Motor- und Bremssteuerung einzustellen, um Überschläge, schleudern, Durchdrehen und das Querstellen zu reduzieren.
  • Adaptive Cruise Control (ACC), das den Fahrer warnt warnt sobald der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu gering ist.
  • Anti-Blockier-System (ABS) und Differential Slip Control (DSR)
    Automatische Traktionskontrolle (ATC).


Beitrag zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*