Emulsionen

Emulsionen
Bezeichnen z.B. Gemische aus Kraftstoff bzw. Öl in Wasser. Technische Mineralölemulsionen werden vor allem als Kühlschmierstoffe für Metallverarbeitungsmaschinen verwendet. Bei Volkswagen werden gebrauchte Emulsionen zum Zweck der Wiederverwertung zuerst von Schmutz und Spänen gereinigt und dann in Emulsionsspaltanlagen in Öl und Wasser getrennt. Das Wasser wird für neue Emulsionen verwendet, das Öl wird von der Mineralölindustrie zurückgenommen.


Zum Autolexikon

Das Lexikon der Kraftfahrzeugtechnik als Buch


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2013