GPS-Navigationssystem

Das GPS-Navigationssystem steht für Global Positioning System.

Das Navigationssystem ermittelt über die Informationen von Sensoren, die Verbindung zu geostationären Satelliten haben, die aktuelle Position des Autos und berechnet die Route über einen Soll-Ist-Vergleich mit Hilfe des auf CD-ROM gespeicherten Straßennetzes. Das weltweite Satellitenortungssystem wird vom amerikanischen Militär betrieben. Das europäische Pendant heißt Galileo.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2016