Kein Bild

Anlass-Wiederholsperre

Die Anlass-WiederholsperreVerhindert, dass man bei laufendem Motor den Anlasser betätigt. Sonst würde der Anlasser über seine Maximaldrehzahl laufen, zerplatzen und dann den Zahnkranz der Schwungscheibe beschädigen. Was sehr teuer kommt…

Kein Bild

Anlasszünder

Der Anlasszünder ist eine Kombination aus Anlasser und Magnetzündsystem. Ab 1932 in Serie. Beide Funktionen sind kombiniert, um die größe der Bauteile zu reduzieren. Eingesetzt bei Motorrädern und Kabinenrollern.

Grafik: VW 4Motion Antrieb

Antrieb 4MOTION

4MOTION ist der permanente Allradantrieb von Volkswagen. Beim permanenten Allradantrieb 4MOTION von VW wird die Motorkraft bedarfsgerecht auf alle vier Räder verteilt. Bei Serienmodellen mit längs eingebautem Motor sorgt ein Torsen-Differenzial für die Verteilung der Antriebskräfte auf Vorder- und Hinterachse. Bei Serienfahrzeugen mit quer eingebautem [Weiter…]

Kein Bild

Anzugsmomente

Die Anzugsmomente (Drehmoment in Nm) geben an, wie fest die Radmuttern bei der Montage der Räder angezogen werden müssen. Dies ist von Rad zu Rad verschieden. Die in den Bedienungsanleitungen von Pkw angegebenen Anzugsmomente beziehen sich auf die von den Fahrzeugherstellern in der Erstausrüstung verwendeten [Weiter…]