Kein Bild

Bar

Maßeinheit für den Druck, hat die bisherige Bezeichnung atü ersetzt. Die Basiseinheit der Druckmessung, das Pascal, ist mit der Einheit bar wie folgt verknüpft: 1 Pascal (Pa) = 1 Newton/m2 105 Pa = 1 bar 1 mbar = 100 Pa = hekto Pa

Crude Oil Barrel

Barrel Maß und Preise

Bezeichnung für ein Hohlmaß, das in der Ölindustrie verwendet wird. Es entspricht einer Menge von rund 159 Litern. Eine Tonne Nordseeöl hat ca. 7,50 Barrel. Die Bezeichnung Barrel wird im Zusammenhang mit Rohöl verwendet. Die Barrelpreis schwankt zwischen 50 und 80 US-Dollar. Folgende Umrechnungsfaktoren helfen, [Weiter…]

BAS PLUS Bremsassistent Foto

BAS PLUS Bremsassistent

Der Bremsassistent PLUS (BAS PLUS) erfasst die Distanz vorausfahrender Autos und berechnet bei einem drohenden Auffahrunfall die notwendige Bremskraftunterstützung. Bremst der Fahrer dann tatsächlich, etwa weil der Verkehr stockt, oder er von der PRE-SAFE®-Bremse gewarnt wird, baut der neue Bremsassistent PLUS (BAS PLUS ) in [Weiter…]

Kein Bild

Battery Run Down Protection

Battery Run Down Protection ist ein Batterie-Entladeschutz. Das System schaltet beim Erreichen einer bestimmten Abstelldauer des Autos (z.B. Dauerparken) definierte elektrische Verbraucher zwecks Energieeinsparung zum Schutz der Batterie vor Entladung ab („Schlafmodus“).

Kein Bild

Benzindirekteinspritzung

Bei der Benzindirekteinspritzung wird der Kraftstoff unter hohem Druck (200 Bar) nicht ins Saugrohr, sondern direkt in den Brennraum eingespritzt. Das Benzin-Luft-Gemisch wird dadurch besonders gründlich verbrannt – dadurch steigt die Leistung, während der Kraftstoffverbrauch sinkt. Besonders effektiv ist die Direkt­einspritzung in Verbindung mit Turboaufladung. [Weiter…]

Erdöl Raffinerie

Benzinherstellung und Ursprung

Benzin ist der Kohlenwasserstoff des Erdöls, das zwischen 35 °C bis 210 °C siedet. Die Bezeichnung ist ein Sammelbegriff für Motorenbenzin (Ottokraftstoff; OK) für den Antrieb von Otto- und Zweitaktmotoren Rohbenzin (Leichtbenzin, Naphtha) als Rohstoff für die Petrochemie Spezial- und Testbenzin vor allem für Lösungs- [Weiter…]

Foto: Frau beim nachfüllen von Scheibenreiniger

Betriebsflüssigkeiten

Zu den Betriebsflüssigkeiten zählen Kraftstoffe, Öle aus Motor, Getriebe, Differential, Lenkung, Lenkhilfe, Stoßdämpfern und Viscokupplung, Kühlflüssigkeiten, Klimaanlagenbefüllung, Batteriesäure, Frostschutzmittel, Kühlflüssigkeit, Scheibenwaschwasser und Bremsflüssigkeiten. Sie zählen zum teil zu separat zu entsorgenden Sonderabfällen. Vor dem Fahrzeugrecycling sind sie komplett dem Fahrzeug zu entfernen. Viele Hersteller wie [Weiter…]

Kein Bild

Bi-Xenon-Scheinwerfer

Bi-Xenon-Scheinwerfer sind Gasentladungslampen für Fern- und Abblendlicht erhöhen die Fahrsicherheit bei Nacht. Auf den Bi-Xenon-Scheinwerfer basiert das Adaptives Scheinwerfersystem (AFL+) Das hochmoderne „Adaptive Forward Lighting“-System (AFL+) passt für zusätzliche Sicherheit die Lichtverteilung automatisch an aktuelle Veränderungen der Wetter- und Fahrbedingungen an. AFL+ verfügt über starke [Weiter…]

Foto: Tankstelle mit Biokraftstoff

Biokraftstoffe

Biokraftstoffe sind aus Biomasse gewonnene Kraftstoffe wie zum Beispiel Bioethanol, Biodiesel, Biogas, Pflanzenöl. Nach einem EU-Strategiepapier wird zwischen Biokraftstoffen 1. und 2. Generation unterschieden. Als Biokraftstoffe der 2. Generation – zum Beispiel Biomass-to-Liquid – werden umgangssprachlich Kraftstoffe bezeichnet, die aus allen Bestandteilen einer Pflanze hergestellt [Weiter…]