eCall Logo

E-Call Notrufsystem

Ab 2018 sollen alle neu zugelassenen Pkw-Modelle (und jene leichter Nutzfahrzeuge) mit dem automatischen Notrufsystem für Kraftfahrzeuge E-Call (emergency call) ausgestattet werden. Dies sieht ein Vorschlag der EU-Kommission vor. Die E-Call-Technologie habe ein großes Potenzial, Leben zu retten, weil sie die Interventionszeit der Rettungsdienste drastisch [Weiter…]

Beispiel Tankstelle

E10 Kraftstoff

E10 ist ein Benzin, dem zehn Prozent Bioethanol beigemischt wurden. Der Bioethanol Anteil im Ottokraftstoff kann zwischen 5 und 10 Prozent betragen. Die von der Bundesregierung beschlossene, erlaubte Beimischung von bis zu zehn Prozent Ethanol bei Benzin stellt nach Ansicht des Verbands der Automobilindustrie (VDA) [Weiter…]

Foto: e85 Kraftstoff an der Tankstelle

E85 Kraftstoff

E85 ist ein Kraftstoff, der zu 85 Prozent aus Ethanol und zu 15 Prozent aus Benzin besteht. E85, auch Bioethanol genannt, wird hergestellt aus Pflanzen wie Getreide oder Zuckerrohr oder aus Abfällen aus der Holzverarbeitung. Vorteilhafte Kraftstoffeigenschaften sind die hohe Klopffestigkeit bei der Verbrennung und [Weiter…]

Foto: Mercedes Easy Vario

EASY-VARIO-System

Das EASY-VARIO-PLUS-System von Mercedes-Benz umfasst viele durchdachte Möglichkeiten, den Laderaum flexibel und komfortabel für den Transport selbst großer und sperriger Gegenstände zu erweitern. Beide Fondsitzlehnen sowie der Beifahrersitz lassen sich leicht rausnehmen. Es bietet höchste Variabilität und erlaubt einen schnellen Umbau des Innenraumes, um das [Weiter…]

Opel Easytronic Foto

Easytronic

Die Easytronic® ist ein automatisiertes 5-Gang-Getriebe, das die Vorteile eines Schaltgetriebes mit dem Komfort eines Automatikgetriebes verbindet. Der Fahrer hat die Wahl zwischen einem automatischen Fahrprogramm oder der Schaltung per Hand (ActiveSelect®), ganz ohne lästiges Kuppeln. Da die Easytronic® ohne hydraulischen Drehmomentwandler auskommt, ist sie [Weiter…]

EBD Erklärung

EBD – Electronic Brake Force

EBD steht für Electronic Brake Force. Dabei wird die Bremskraft elektronisch verteilt je nachdem wie das Gewicht im Fahrzeug verteilt ist. Die Bordelektronik unterscheidet zwischen der Beladung der Vorder- und Hinterachse. So wird verhindert dass das Fahrzeug ins schleudern gerät. Wie funktion der Verteilung der [Weiter…]

Foto: EBS Bremse von Wabco

EBS Electronic Braking System

Die elektronische Ansteuerung der EBS-Bremse verringert die Ansprech- und Anlaufzeiten bei Bremszylindern. Dadurch wird der Bremsweg um mehrere Meter reduziert, was in einigen Situationen entscheidend sein kann. Die integrierte ABS-Funktion sorgt für Fahrstabilität und Lenkbarkeit während des gesamten Bremsvorgangs. Vorteile der EBS Bremse vs. hydraulischen [Weiter…]

Kein Bild

ECE

Abkürzung für »Economic Commission for Europe« (UNO-Institution, Genf). ECE 30 bezeichnet eine europäische Richtlinie, die auf dem Reifen durch die »E-Nr.« dokumentiert wird. Die E-Nr. ist für jede Reifenausführung individuell und besagt, dass der jeweilige Reifen die Prüfkriterien ECE 30 bestanden hat. Seit 1.10.1998 dürfen [Weiter…]

Kein Bild

EGAS

Die Elektronische Motorfüllungssteuerung (EGAS) ist seit 1995 in Serie. Bestandteil der Motorsteuerung Motronic. Stellung des Gaspedals wird elektronisch durch einen Pedalwertgeber erfasst. EGAS, das „elektronische Gaspedal“ ermöglicht eine Leerlaufdrehzahlregelung, eine Reduzierung der Motorleistung für ASR und eine Fahrgeschwindigkeitsregelung.