Kein Bild

Lichtanlasser und Lichtanlasszünder

Der Lichtanlasser ist eine Kombination aus Lichtmaschine (Generator) und Anlasser (Starter). Ab 1933 in Serie. Eingesetzt bei Motorrädern und Kleinwagen. Vorteil gegenüber getrennten Aggregaten ist die Baugröße. Der Lichtanlasszünder ist ein Dreifachaggregat, bestehend aus Lichtmaschine (Generator), Anlasser (Starter) und Batteriezündsystem. Ab 1932 in Serie. Vor [Weiter…]

Kein Bild

Lichtbatteriezündung

Die Lichtbatteriezündung ist eine Kombination aus Lichtmaschine (Generator) und Batteriezündung. Ab 1926 in Serie. Batteriezündsysteme waren im Gegensatz zur autarken (keinen externen Strom benötigenden) Magnetzündung erst verfügbar, als alltagstaugliche Systeme zur Aufladung der Fahrzeugbatterien (stromregelnde Lichtmaschinen, siehe auch Lichtmaschine) serientauglich waren. Die dynamoelektrische Stromerzeugung des [Weiter…]

Foto Lichtmaschine

Lichtmaschine

Die Lichtmaschine (Generator) ist ein Stromerzeuger im Fahrzeug. Lichtmaschinen sind 1913 in Serie. Sie wurde als stromproduzierende Komponente des „Bosch-Lichts“ auf den Markt gebracht. Angetrieben durch den Motor, entsteht durch dynamoelektrische Prozesse der für die elektrischen Verbraucher nötige Strom. Die Lichtmaschine wandelt mechanische in elektrische [Weiter…]

Lidar Radar Ansicht

Lidar – Light Detection And Ranging

Das Kürzel LIDAR steht für „Light Detection And Ranging“ und bezeichnet eine dem Radar sehr verwandte Methode zur Entfernungsmessung. Die Entfernung wird mit einem Laser gemessen und ist viel präziser. Um die Entfernung zu kalkulieren werden die Reflexionen vom Licht im Infrarot-Bereich ermittelt. Mithilfe der [Weiter…]

Foto Bosch Litronic Lampe

Litronic

Litronic (Abkürzung für Light Electronic) Gasentladungslicht für Scheinwerfer. Seit 1991 in Serie. Die Litronic Technologie funktioniert durch das Anlegen einer Spannung zwischen zwei Elektroden in einem mit Xenon-Gas gefüllten Glaskolben. Die durch die Spannung angeregten Gasatome geben die Energie in Form von Lichtstrahlung ab. Die [Weiter…]