Kein Bild

Radlager kurz erklärt

Radlager gehören zu den wichtigsten Bauteilen einer Radaufhängung. Sie bewirken, dass sich die Räder leicht drehen, und müssen gleichzeitig hohe Radial- und Axialkräfte aufnehmen können. Daher gehören sie auch zu den sicherheitsrelevanten Komponenten an einem Auto. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Dazu gehören auch [Weiter…]

Kein Bild

Radstand

Der Radstand eines Fahrzeugs wird als Abstand zwischen der Vorderradmitte und der Hinterradmitte gemessen. Je größer der Radstand, desto größer der im Fahrzeuginnenraum zur Verfügung stehende Platz. Fahrzeuge mit langem Radstand bieten außerdem mehr Komfort, da sie Bodenwellen besser kompensieren.

Grafik RDKS im Reifen

RDKS – Reifendruckkontrollsystem

Reifendruckkontrollsysteme (RDKS oder mit englischem Akronym TPMS) überwachen auf direkte oder indirekte Art den Reifendruck. Damit lassen sich Unfälle durch einen fehlerhaften Reifen wirkungsvoll vermeiden. Zudem spart ein RDKS Kraftstoff und senkt enorm den Verschleiß des Reifens. Die EU schreibt schon seit dem Herbst 2012 [Weiter…]

RDS Logo

RDS Radio

RDS steht für Radio Data System. Radios mit einem derartigen Decoder empfangen digitale Informationen wie beispielsweise den Namen des aktuellen Programms und der Name des gespielten Lieds. Das oft verwendete Kürzel TMC steht für Traffic Message Channel. TMC-Staumeldungen oder andere wichtige Informationen vom Verkehrsfunk (wie [Weiter…]

Regensensor Modul

Regensensor

Mit einem Regensensor wird der Scheibenwischer automatisch aktiv und wird je nach Regenintensität gesteuert. Der Regensensor im Fuß des Innenspiegels besteht aus mehreren Infrarot-Leuchtdioden und einer zentral angeordneten Fotodiode. Das von den Leuchtdioden ausgesandte Licht wird von der Windschutzscheibe auf den Fotosensor reflektiert. Je mehr [Weiter…]

Kein Bild

Reifen Kraftstoffverbrauch

Der Zustand der Reifen entscheidet mit über den Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs. So genannte Eco-Reifen mit besonders niedrigem Rollwiderstand können bis zu fünf Prozent Benzin einsparen. Ihr Geheimnis liegt in einer speziellen Gummimischung und entsprechendem Reifenaufbau. Unerlässlich ist auch die Einhaltung des korrekten Luftdrucks. Schon eine [Weiter…]

Grafik Reifenkennzeichnung

Reifenkennzeichnung

An der Kennzeichnung auf der Seite des Reifens kann man die Reifengröße, die Höchstgeschwindigkeit, die Tragfähigkeit und das Herstellungsdatum ablesen. Alle Daten sind auf dem Autoreifen seitlich ersichtlich. Die Art und Weise der Reifenkennzeichnung wird durch die Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen geregelt. Reifenbezeichnung [Weiter…]

Auto im Reißverschlussverfahren

Reißverschlussverfahren vermeidet Staus

Auf Autobahnen führen plötzliche Fahrverengungen oft zu unnötigen Staus, da viele Autofahrer sich nicht korrekt verhalten. Endet eine Fahrspur oder ist sie wegen eines Hindernisses nicht weiter befahrbar, ist laut Straßenverkehrsordnung (StVO) das Reißverschlusssystem anzuwenden. Auf Autobahnen sollten sich Autofahrer bei dichtem Verkehr erst ab [Weiter…]

Rettungsgasse im Stau

Rettungsgasse

Immer wieder verlieren die Einsatzkräfte bei der Anfahrt zum Unfallort wertvolle Zeit, weil die Autofahrer keine Rettungsgasse bilden. Oft wissen die Verkehrsteilnehmer nicht, dass sie gesetzlich zur Bildung der Rettungsgasse für Polizei, Feuerwehr oder Notarzt verpflichtet sind. Auch die Bestimmungen, wie der rettende Weg frei [Weiter…]