Kein Bild

Sperrdifferential

Lassen unterschiedliche Achs- und Raddrehzahlen bei Kurvenfahrt zu und sorgen für gleichmäßige Verteilung der Antriebsmomente. Sperrdifferentiale bremsen den Ausgleich beim Durchdrehen eines Rades und treiben das haftende Rad mit einem erhöhten Moment an.

Kein Bild

Sportfahrwerk

SportfahrwerkEin Sportfahrwerk ist normalerweise um 15 mm tiefergelegt, Federung und Dämpfung sind sportlicher abgestimmt als beim Serienfahrwerk. Die Räder haben außerdem meistens 5-Loch-Radbefestigungen, um die höheren dynamischen Belastungen sicher aufzunehmen. Beim IDS Sportfahrwerk gehört auch der SportSwitch zum Lieferumfang. Aktiviert man damit den SPORT-Modus, bewirkt [Weiter…]