Grafik zum Über und Untersteuern

Unter- und Übersteuern beim Auto

Wenn bei einer Kurvenfahrt ein Fahrzeug seine Kurvengrenzgeschwindigkeit überschreitet, kann es – besonders bei Vorderradantrieb – vorn die Bodenhaftung verlieren. Das Fahrzeug wird nach außen geschoben und beschreibt einen größeren Radius als geplant und als es dem Lenkeinschlag entspricht. Dieses Fahrverhalten wird Untersteuern genannt.