Radstand

Der Radstand eines Fahrzeugs wird als Abstand zwischen der Vorderradmitte und der Hinterradmitte gemessen.

Je größer der Radstand, desto größer der im Fahrzeuginnenraum zur Verfügung stehende Platz. Fahrzeuge mit langem Radstand bieten außerdem mehr Komfort, da sie Bodenwellen besser kompensieren.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2016