85 Prozent des Volkswagen Tiguan lassen sich recyclen

Volkswagen ist mit dem Tiguan der erste Automobilhersteller, dem das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) für einen neuentwickelten Typ die Recyclingfähigkeit von mindestens 85 Prozent und die Gesamtverwertungsfähigkeit von mindestens 95 Prozent bescheinigt. Das neue Modell kommt am 9. November 2007 auf den Markt.

Mit dem Zertifikat und der Genehmigung für "Wiederverwendbarkeit, Recyclingfähigkeit und Verwertbarkeit" bescheinigt das KBA im Auftrag der EU, dass Volkswagen die Vorgaben der EU-Richtlinie 2005/64/EG bereits 14 Monate vor dem 15. Dezember 2008 erfüllt.

Ab Dezember 2008 sind nach der dann geltenden EU-Richtlinie alle Fahrzeughersteller verpflichtet, im Typgenehmigungsverfahren für neue Fahrzeugtypen auch den Nachweis über deren spätere Recyclingfähigkeit zu erbringen. (ar/jri)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 16. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*