ACE verzeichnet Rekordzuwachs

Der Auto Club Europa (ACE) hat seine Position als zweitgrößter Autoclub in Deutschland gefestigt. Ende 2014 gehörten ihm 597 885 zahlende Mitglieder an. Das sind über 14 000 mehr als am 31. Dezember des Vorjahres. Im vergangenen Jahr nahm der ACE 49 124 Beitrittserklärungen entgegen (2013: 38.678). Dies entspricht einer Steigerung von 27 Prozent und bescherte dem ACE den bislang höchsten Zuwachs binnen eines Jahres seit seiner Gründung. Zum Teil dürfte dies auch auf die Turbulenzen um den ADAC zurückzugehen.
Der ACE hat seinen Sitz in Stuttgart. Zu seinen Kernleistungen gehört die Pannenhilfe. Mehr als 100000-mal im Jahr machen ACE-Helfer Fahrzeuge wieder flott, bergen Autos, schleppen ab und sorgen für die Rückholung kranker Menschen und havarierter Fahrzeuge.

Sein 50-jähriges Jubiläum feiert der ACE am 16. Juli 2015 in München. Dort wurde der Club 1965 von den Gewerkschaften im DGB gegründet. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*