ADAC fordert unabhängige Kontrollbehörde

Der ADAC fordert nach den aufgedeckten Manipulationen zu Stickoxid- (NOx) und CO2-Emissionen eine unabhängige Kontrollinstitution. Mit der Durchführung von Feldüberwachungen ist nach Auffassung des ADAC eine vom Wettbewerb um die Typenzulassungen unabhängige Stelle zu betrauen. Der Automobilclub spricht sich dafür aus zu prüfen, ob die Feldüberwachung etwa durch das Umweltbundesamt oder die Bundesanstalt für Straßenwesen zielführend ist. Die Finanzierung der Feldüberwachung ist dabei durch einen angemessenen Etat sicherzustellen und sollte über den Bundeshaushalt finanziert werden. Verbraucher sollten kostenfreien Zugriff auf die in der Feldüberwachung generierten Testberichte haben. (ampnet/nic)

Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. November 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*