Audi City Paris: Cyberstore in Bestlage eröffnet

Picture

An der Place du Marché Saint-Honoré geht die ‚Audi City Paris‘ an den Start. Der weltweit fünfte Standort des volldigitalisierten Schauraums präsentiert die Marke in bester Lage im Herzen der französischen Hauptstadt. Die berühmte Place Vendôme und die Rue Saint-Honoré befinden sich in direkter Nachbarschaft.

Gäste des neuen Flaggschiff-Showrooms erleben das komplette Produktportfolio von Audi vollständig digital – einschließlich aller Sonderausstattungen und Individualisierungsmöglichkeiten. Auf insgesamt knapp 40 Quadratmeter großen Großbildschirmen können Interessenten ihren Wunsch-Audi aus mehreren hundert Millionen von Möglichkeiten konfigurieren. Die sogenannten ‚Powerwalls‘ zeigen den personalisierten Audi in einer fotorealistischen Darstellung nahezu lebensecht – bis in jedes Detail wie etwa die Ledernähte der Sitze.

Vier Lounges, ebenfalls vollständig digitalisiert, bieten Privatsphäre für persönliche Beratungsgespräche und Vertragsabschluss. Darüber hinaus erwartet Besucher in Paris erstmals eine Lounge für entspannte Aufenthalte in exklusiver Atmosphäre. Insgesamt präsentiert sich die Welt von Audi im Pariser Cyberstore auf einer kompakten Fläche von rund 350 Quadratmetern.

Als Vorreiter im digitalisierten Automobilvertrieb hat der Hersteller 2012 die erste Audi City in London realisiert, die nächsten Standorte folgten bei kontinuierlicher technischer Weiterentwicklung in Peking, Berlin und vor wenigen Wochen in Istanbul. Das Schauraum-Konzept vereint digitale Innovation mit den Stärken des stationären Handels und ist ein Innovationslabor für die digitale Vernetzung der Vertriebsaktivitäten von Audi. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 8. Juli 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*