Audi erhöht die Preise

Picture

Mit Wirkung zum 23. April 2015 erhöht die Audi AG in Deutschland die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Grundmodelle der A4 Modellreihe (außer A4 allroad quattro und RS 4 Avant) um durchschnittlich 1,8 Prozent sowie die Preise der A6- und A7 Sportback-Modellreihen um durchschnittlich 1,2 Prozent. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 2. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*