Audi für Multimedia-Software ausgezeichnet

Picture

Audi erhält den goldenen Award des ‚Point of Purchase Advertising International‘ Verbands (POPAI) für eine neue, von Audi IT-Ingenieuren entwickelte Multimedia-Software. POPAI ist eine global agierende Non-Profit Organisation mit weltweit 2000 Mitgliedern und bildet eine Plattform für Innovationen im Marketingbereich. Besucher des Audi-Geländes in Neuburg erleben im Kundengebäude zum Beispiel kinoähnliche Kurzfilme in modernster 3D Technik – Stars sind hier Audi-Modelle. Wolfgang Vogt von der Audi IT und Sascha Jilko von der Audi driving experience nahmen den Preis in Köln entgegen.

Audi überzeugte mit seinem Gesamtkonzept ‚Audi Multi Media System (AMMS) Octopus‘. Das System bietet mit mehr als 50 Bildschirmen die Möglichkeit, wechselnde Ausstellungen kombiniert mit eindrucksvollen Filmen zu erleben. Interessant für Fachleute: die kristallklare Bildauflösung von 8K und der 3D-Effekt, erlebbar mit Polarisationsbrillen. Vor den Bildschirmen kommen ‚Sound-Duschen‘ zum Einsatz. Ein Duftgenerator sorgt für ein angenehmes Wohlfühlklima. Modernste Konferenztechnik macht das Kundengebäude in Neuburg insgesamt als Veranstaltungsort für Tagungen und Firmenevents besonders interessant. Auf dem Hightech-Areal von Audi Neuburg befinden sich das Kompetenzcenter Motorsport von Audi Sport mit dem Audi customer racing Team und die Audi driving experience: Hier können Kunden auf einem Fahrgelände On- und Offroad-Trainings absolvieren. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*