Audi räumt beim „Connected Car Award“ ab

Audi konnte beim „Connected Car Award“ von „Auto Bild“ und „Computer Bild“ insgesamt fünf von neun Awards gewinnen. Dazu gehört die Technikstudie Audi E-Tron Quattro Concept, die den ersten Platz in der Kategorie „New Mobility” erhält. In der Kategorie „Navigation“ siegt der Autobauer mit der Einbindung des Google-Angebots und bei der „Internet-Integration“ wird der LTE-WLAN-Hotspot ausgezeichnet, der die schnelle Datenübertragung mit bis zu maximal acht Endgeräten im Auto möglich macht. Auf Platz 1 in der Klasse „Telefon“ ist die Audi Phone Box für Handy-Anbindung und drahtloses Laden. Der Sieg in der Kategorie „Multimedia/Unterhaltung“ geht an den 3D Klang des Bang & Olufsen Soundsystems.
Verliehen werden die Auszeichnungen im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) im Januar 2016 in Las Vegas. (ampnet/dm)

Bilder zum Artikel

Audi E-Tron Quattro.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Audi E-Tron Quattro.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*