AUDI setzt Wachstum im April fort

Picture

Nach dem besten ersten Quartal der Unternehmensgeschichte hat Audi auch im April mehr Automobile verkauft: Mit rund 152.850 Auslieferungen stiegen die Verkäufe gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent. Dabei lag die Nachfrage erneut in allen Weltregionen über dem Vergleichsmonat. Vor allem auf dem amerikanischen Kontinent entwickelte sich das Geschäft für die AUDI AG positiv: plus 12,7 Prozent. Von Januar bis April legte der weltweite Absatz des Unternehmens damit um 5,2 Prozent auf rund 591.050 an Kunden übergebene Automobile zu.

„Audi hält weiter Kurs und hat im April ein solides Verkaufsergebnis eingefahren. Trotz der bevorstehenden Generationswechsel in wichtigen Modellfamilien und Absatzmärkten übertreffen wir die Bestmarken aus dem Vorjahr“, sagt Luca de Meo, Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG. „In den kommenden Monaten wollen wir weltweit weiter wachsen.“ (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*