Auto Shanghai 2015: Der neue BMW xDrive40e

Picture

Mit einer Weltpremiere, vier Asienpremieren und zwei China-Premieren präsentiert sich BMW auf der 16. Auto Shanghai vom 22. bis 29. April 2015 in China. Die seit 1985 alle zwei Jahre stattfindende Autoshow gilt als eine der wichtigsten Automobilausstellungen in Asien.

Weltpremiere feiert das Sports Activity Vehicle BMW X5 xDrive40e als erstes Plug-in-Hybrid-Serienautomobil der Kernmarke BMW. Asienpremiere hat der neue BMW 2er Gran Tourer, der mit maximaler Variabilität und Platz für bis zu sieben Personen das erste Premiumangebot im Fahrzeugsegment bietet. Zum ersten Mal in Asien wird die BMW 1er Reihe präsentiert, die sich in der Neuauflage noch ausdrucksstärker, sportlicher und effizienter zeigt. China-Premiere feiern die drei Modellathleten in der Oberklasse: Das neue BMW 6er Cabrio, das neue BMW 6er Coupé, das neue BMW 6er Gran Coupé sowie deren verwandte M6 Hochleistungsmodelle BMW M6 Coupé und BMW M6 Gran Coupé der BMW M GmbH, die Fahrdynamik, Effizienz und Exklusivität auf höchstem Niveau in sich vereinen. BMW i zeigt innovative Services unter dem Dach von BMW 360° ELECTRIC – mit ChargeNow und Second Life Batterien. Neue Services und Apps für den chinesischen Markt bringt BMW ConnectedDrive mit dem Concierge Service, dem ConnectedDrive Store, der BMW Social App, dem Audio-Streaming-Dienst Ximalaya und dem Musik-Download-Dienst Xiami. Asienpremieren haben darüber hinaus zwei innovative Motorradneuheiten: die neue BMW R 1200 R und die neue BMW S 1000 RR.

Das erste Plug-in-Hybrid-Serienautomobil der Kernmarke BMW ist ein Sports Activity Vehicle. In Shanghai feiert es seine Weltpremiere. Permanenter Allradantrieb und die BMW EfficientDynamics Technologie eDrive verhelfen dem BMW X5 xDrive40e zu faszinierender Sportlichkeit und Souveränität sowie zu herausragender Effizienz. Bei einer von einem Vierzylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und einem Synchron-Elektromotor erzeugten Systemleistung von 230 kW/313 PS kommt der BMW X5 xDrive40e auf einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 3,4 bis 3,3 Liter und einen kombinierten Stromverbrauch von 15,4 bis 15,3 kWh je 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen belaufen sich auf 78 bis 77 Gramm pro Kilometer (Werte im ECE-Testzyklus für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge, abhängig vom gewählten Reifenformat). (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*