BMW M – Official Car of MotoGP 2015

Picture

Frank van Meel, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH freut sich, in diesem Jahr wieder ein neues Highlight zu prä¬sentieren: In naher Zukunft wird die BMW M GmbH ein Modell in Serie bringen, das Wassereinspritzung an Bord hat. Die Wassereinspritzung ist ein System zur Leistungssteigerung und Verbrauchsminimierung von Verbrennungsmotoren. Erstmals setzen wir diese Technologie im BMW M4 MotoGP Safety Car der Saison 2015 ein.

Denn wenn es darum geht, ein Feld aus leistungsstarken Rennprototypen sicher durch alle Bedingungen zu führen, sind Technologien aus dem Motorsport und innovative Ideen unverzichtbar. Genau dafür steht BMW M, der „stärkste Buchstabe der Welt“. Die neue Wassereinspritzung ist nur ein Beispiel dafür. Souveräne Fahreigenschaften und beeindruckende Leistungsparameter – damit meistern unsere High-Performance-Automobile alle Herausforderungen nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch im alltäglichen Gebrauch.

Die MotoGP fasziniert rund um den Globus Millionen Fans. Damit bietet sie uns die hervorragende Möglichkeit, unsere Marke, unsere Technologien und unsere Produkte zielgruppengerecht einem rennsportbegeisterten, internationalen Publikum zu präsentieren. Neben der Bereitstellung der aktuellsten BMW M High-Performance-Modelle als Safety Car Flotte umfasst unser MotoGP-Engagement zahlreiche weitere Aktivitäten. Der BMW M Award, der seit 2003 vergeben wird, ist unter den weltbesten Motorrad-Piloten eine heiß begehrte Auszeichnung. Im Rahmen der BMW M MotoGP Experience und mit unseren BMW M MotoGP Experten verbringen unsere Besucher ein unvergessliches Rennwochenende mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen. Zudem haben die Fans an den internationalen Rennstrecken die Möglichkeit, die Welt von BMW M in all ihren Facetten hautnah zu erleben. (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*