Chevrolet Camaro hat das beste Design

Der Chevrolet Camaro hat auf der New York Auto Show (bis 11.4.2010) die Auszeichnung „World Car Design of the Year“ erhalten. Er setzte sich damit gegen den Citroën C 3 Picasso und den Kia Soul durch. Der Camaro soll künftig auch offiziell in Europa angeboten werden. 80 000 Mal hat sich der Sportwagen im Retro-Look seit seiner Markteinführung vor einem Jahr verkauft. Er ist mit einem 3,6-Liter-V6 mit 227 kW / 304 PS und einem 318 kW / 426 PS starken V8 mit 6,2-Litern Hubraum lieferbar.

Bisherige Design-Preisträger der „World Car“-Jury waren der Fiat 500 (2009), der Audi R 8 (2008), der Audi TT (2007) und der Citroën C 4 (2006). (ampnet/jri)
Peter Schwerdtmann


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*