Contitech entwickelt Federbeinstützlager aus Polyamid

Continentals Abteilung Contitech hat ein Stützlager für Federbeine entwickelt, bei dem neben Aluminium glasfaserverstärktes Polyamid als Hauptträgerkomponente zum Einsatz kommt. In Serie geht es erstmals beim Cadillac CT6, der Ende des Jahres auf den Markt kommt. Im Vergleich zu Varianten nur aus Stahl oder Aluminium spart das Stützlager aus Polyamid rund 25 Prozent Gewicht ein und soll eine längere Einsatzdauer haben. So sollen es selbst Stoßbelastungen von 75 Kilonewton standhalten, wodurch sich auch der Fahrkomfort erhöhen soll (ampnet/dm)

Bilder zum Artikel

Federbeinstützlager von Contitech.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Continental

Federbeinstützlager von Contitech.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 13. November 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*