Das neue ROTWILD GT S inspired by AMG

Picture

Inspiriert vom neuen Mercedes-AMG GT wurde auf Basis des professionellen Feedbacks von Topsportlern des AMG ROTWILD MTB Racing Teams ein Mountainbike für die härtesten Offroad-Strecken entwickelt. Das ROTWILD GT S inspired by AMG vereint das Beste aus der Welt der Rennsporttechnologie auf vier und auf zwei Rädern: Dynamik, Leichtbau, Design und Komfort. Das auf 100 Exemplare limitierte Sondermodell verbindet hochleistungsfähige Materialien mit ausgefeilter Fahrwerkstechnik und einzigartiger Formensprache. Bereits während der Entwicklungsphase bewies das ROTWILD GT S inspired by AMG seine herausragenden Qualitäten durch einen WM-Titel bei den Junioren.

Das ROTWILD GT S inspired by AMG ist bereits das zweite Mountainbike, das Mercedes-AMG und Rotwild gemeinsam präsentieren. 2013 kam das voll gefederte Carbon-Mountainbike R.X45 AMG auf den Markt. Mit dem ROTWILD GT S inspired by AMG setzen die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz und der international renommierte Hersteller von High-End-Mountainbikes jetzt neue Maßstäbe für Hochleistungs-Mountainbikes. Gezielt für den Wettkampf-Einsatz entwickelt, entsprechen alle Komponenten höchsten Ansprüchen und beweisen Rennsportcharakter. Rotwild-Geschäftsführer Peter Schlitt: „Bei dem neuen ROTWILD GT S stehen Fahrdynamik und die besten Technologien ebenso wie bei AMG besonders im Fokus. Damit kommt der Fahrspaß auch unter härtesten Bedingungen nicht zu kurz.“ Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH: „Die Mischung aus Rennsport, unverwechselbarem Design und deutscher Ingenieurskunst ist das bindende Element zwischen AMG und Rotwild. Unsere gemeinsame Leidenschaft für Performance-Produkte wird diese Partnerschaft auch in Zukunft weiter antreiben.“

Dank neuer Technologien, die eigens von Rotwild entwickelt wurden, und hochqualitativer Komponenten überzeugt das ROTWILD GT S inspired by AMG in allen Bereichen. Der Rahmen folgt konsequent der Idee von Leichtbau und Dämpfungskomfort. Hightech wie die Carbon Modul Monocoque Technology (MMT2) und die EPS Innermold Technology kommen zum Einsatz und optimieren die Performance-Eigenschaften der verwendeten High Modulus Carbon Faser. Das Ergebnis ist ein extraleichtes Rahmengewicht mit optimaler Steifigkeit und idealen Dämpfungseigenschaften. Auch die Formula 33 Factory Gabel vereint geringes Gewicht mit hoher Steifigkeit und trägt durch eine einstellbare Zug- und Druckstufe zu einem gleichmäßigen Fahrkomfort bei. Ergänzt wird dies durch die 29-Zoll-Laufräder aus Carbon, deren einzigartiges Design die rotierende Masse so gering wie möglich hält. Die Zentrierung der Masse in der Nähe der Nabe gestattet eine schnelle Beschleunigung und Abbremsung.

Das Mountainbike ist ausgestattet mit einer Shimano XTR Antriebstechnik, die sich über ein elektronisches Schaltwerk ansteuern lässt. Ausgerüstet mit einer Multi-Shift-Funktion können mehrere Gänge nacheinander geschaltet werden. Diese individuell einstellbare Funktion sorgt für eine effiziente Kraftübertragung, kurze Bedienwege und zuverlässige, schnelle sowie reibungslose Schaltvorgänge. Ebenfalls für den Einsatz im Wettkampf ist die Bremse entwickelt. Mit nur 267 Gramm zählt die hydraulische Scheibenbremse Formula AMG R1 Racing FCS zu den leichtesten Serienbremsen auf dem Markt.

„Inspired by AMG“ gilt beim ROTWILD GT S aber nicht nur für den technologischen Anspruch, sondern auch für das expressive Design. Die Farbgebung überzeugt in ausdrucks- und kontraststarkem Solarbeam und Carbon Schwarz und orientiert sich am Mercedes-AMG GT. Jedes Detail des Fahrrads steht für pure Sportlichkeit und Leidenschaft. Das ROTWILD GT S inspired by AMG kommt im Mai 2015 mit einem attraktiven und hochwertigen Ausstattungspaket auf den Markt. Es beinhaltet alles, was der passionierte Mountainbiker benötigt: von der Transporttasche über die Setup-Dämpferpumpe bis hin zu den wichtigsten Reparatur-Tools. Das handgefertigte Carbon-Rad wird ab Mai in einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren zum Preis von 9.990 Euro über den ROTWILD-Vertrieb erhältlich sein. (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*