Dethleffs: Tauschaktion ‚Alt gegen Neu‘ für Reisemobile

Picture

Vom 1. Januar bis zum 28. Februar 2015 läuft beim Reisemobil-Hersteller Dethleffs eine Sonderaktion. Wer sich in diesem Zeitraum entschließt, ein neues Reisemobil der Bestseller-Baureihe Advantage des Modelljahres 2015 zu kaufen, bekommt – wenn er sein altes Reisemobil in Zahlung gibt – komfortable Zusatzausstattungen kostenlos dazu. Dazu gehören elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Fahrerhaus-Klimaautomatik, Tempomat, Fahrer- und Beifahrer-Airbags, Radvollblenden und eine Radiovorbereitung mit Soundpaket. Diese Komponenten sollen je nach Modell einen Gesamtwert von bis zu 3500 Euro haben.

Den neuen Dethleffs Advantage gibt es zudem ab sofort mit noch mehr Auswahl im Interieur. Serienmäßig ist er mit dem hellen Holzdekor „Noce Solista“ und den dazu passenden Polstermöbel „Chevron“ und „Baku“ ausgestattet. Zur CMT präsentiert sich der Dethleffs Bestseller – für alle Liebhaber von dunkleren Tönen – im optional wählbaren Möbeldekor „Lorraine Walnut“. Die elegante Walnussholz-Optik gepaart mit dem modernen Weiß gibt dem Interieur eine wohlige Wärme. Passend zum Holzton bietet Dethleffs zwei farblich darauf abgestimmte Wohnwelten an. Bei der neuen Wohnwelt „Muscat“ harmonisieren die sanften sandfarbenen Naturtöne perfekt mit dem dunklen Holzdekor und vermitteln eine behagliche Atmosphäre. Die geprägte Mikrofaser der Sitzpolster garantiert ein angenehmes Sitzgefühl. Zudem kann zum neuen Holzdekor auch die vom Esprit Comfort bereits bekannte Alternativwohnwelt „Namib“, ein Mix aus beigem Kunstleder und einem Webstoff in Beige und Braun, gewählt werden.

Inspiriert vom Facelift des neuen Fiat Ducato Chassis verordneten die Dethleffs-Konstrukteure dem Advantage eine Rundum-Erneuerung. Er wartet nicht nur mit einem neuen Außendesign und aktualisiertem Interieur auf, sondern präsentiert sich mit einer umfassenden Serienausstattung, innovativen Komplettlösungen, einem verrottungssicheren Aufbau und sechs beliebten Grundrissen. Damit setzt der Advantage Bestmarken in wichtigen Kategorien und bietet definitiv mehr: mehr Ausstattung, mehr Komfort und mehr fürs Geld und sogar noch mehr Zuladung, denn dank konsequenter Leichtbautechnik konnten die neuen Modelle deutlich abgespeckt werden. So haben sogar die großen Modelle eine Vier-Personen-Zulassung bei 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse und trotzdem noch genügend Zuladungsreserven: beim T 5901 sind es zum Beispiel 819 kg. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 24. Dezember 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*