Essen 2013: Kultwagen geben sich die Ehre

Auch dieses Jahr finden wieder eine Reihe ausgefallener Fahrzeuge auf die Bühne der Essen Motor Show (30.11.-8.12.2013). In der Galeria versetzen die SUV-Königin La Reina, der Chevy Lowrider El Rey, der Cosmotron und der VW-Käfer im Holz-Look die Besucher in Staunen.
Der Besitzer des VW Käfers seinen Oldtimer aus dem Jahr 1975 verwandelte sein Fahrzeug in ein Cabriolet und verkleidete den Wagen auch mit 20 000 Eichenholzteilen vollkommen neu. Dafür benötigte er 18 Monate. Genau solange brauchte der Besitzer eines BMW Z3, um aus dem Serienfahrzeug ein straßentaugliches Custom Car zu machen – mit Plexiglas-Kuppel und einer Karosserie aus Fiberglas.

Die beiden Chevrolets, die von ihren Besitzern in Lowrider verwandelt wurden, kommen preisgekrönt zur Messe nach Essen. La Reina, ein umgebauter SUV Chevrolet Tahoe, Baujahr 1998, gewann die begehrte Auszeichnung „Truck des Jahres“ des Fachmagazins Lowrider. El Rey, ursprünglich ein serienmäßiger Chevrolet Impala SS Convertible, wurde von demselben Magazin als „Lowrider des Jahres“ geehrt. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 30. November 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*