Felix Gebhart wird Direktor Netzstrategie & Kundenerlebnis

Picture

Ab heute benennt Mazda die bisherige Abteilung Händlernetzentwicklung in Netzstrategie und Kundenerlebnis, mit dem Ziel den Fokus auf das optimale Kundenerlebnis fortzusetzen, um. Geleitet wird dieser Bereich von Felix Gebhart, der in seiner neuen Funktion als Direktor Netzstrategie & Kundenerlebnis direkt an Mazda Motors Deutschland-Geschäftsführer Josef A. Schmid berichten wird. Damit unterstreicht Mazda seinen Fokus auf ein starkes und motiviertes Händlernetz, auf kompetente, engagierte und kundenorientierte Mitarbeiter der Mazda Händler, um den zunehmend anspruchsvolleren Mazda Kunden einen bestmöglichen Service zu liefern.

Felix Gebhart, der seit Dezember 2004 für Mazda Motors Deutschland tätig ist, verantwortete seit Mai 2009 die Händlernetzentwicklung im Bereich Vertrieb, zunächst als Manager und seit November 2012 als Senior Manager. Dieses Aufgabenfeld wird in den neuen Bereich integriert und um wichtige Bausteine rund um die Unterstützung von Mazda Motors Deutschland für alle Mazda Händler erweitert.

„Mazda zeichnet derzeit eine überaus dynamische Entwicklung im wettbewerbsintensiven deutschen Markt aus. Um diesen Kurs auch weiterhin erfolgreich zu gestalten, ist die Qualifikation und Weiterentwicklung unseres Händlernetzes sowie eine erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Händlern ein entscheidender Faktor. Nur mit diesem klaren Fokus kann das optimale Kundenerlebnis sichergestellt und die Begeisterung und Loyalität auf einem hohen Niveau gehalten und weiter entwickelt werden“, begründet Geschäftsführer Josef A. Schmid die Entscheidung zur Gründung des neuen Bereiches. „Es freut mich, dass Felix Gebhart diese Herausforderung annimmt und mit seiner Leidenschaft und Begeisterung für die Marke Mazda weiterhin die Qualität des Mazda Händlernetzes mit dem Fokus auf ein optimales Kundenerlebnis vorantreibt und stärkt“, so Schmid weiter. (dpp-AutoReporter/sgr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*