Fiat 500 plus Potenzpille gleich 500X

Picture

Am 28. Februar 2015 feiern die deutschen Fiat-Händler die Premiere des Crossovers Fiat 500X. Die heiße Phase der Vorbereitung hat längst begonnen: Bei verschiedenen Fernsehsendern läuft ein Werbespot mit einer gehörigen Portion Ironie und einer weltbekannten blauen Pille. In diesem Fall kommt ein Fiat 500 unversehens in den Genuss ihrer leistungssteigernden Wirkung.

Als Crossover zwischen einer kleinen Limousine und einem leichten SUV (Sports Utility Vehicle) präsentiert sich der Fiat 500X vielseitig. Für den Fünftürer stehen die zwei Varianten City (ab 16.950 Euro) und Offroad (ab 22.450 Euro) zur Wahl, die sich sowohl optisch als auch technologisch unterscheiden. Die Motorenpalette umfasst zwei Benziner und zwei Turbodiesel mit einer Leistungsbreite von 82 kW/110 PS bis 103 kW/140 PS. Je nach Triebwerk können Kunden zwischen Vorderradantrieb, zusätzlichem elektronischem Sperrdifferenzial Traction+ oder gleich Vierradantrieb wählen. Zur Verfügung steht darüber hinaus ein in diesem Fahrzeugsegment ungewöhnliches Automatikgetriebe mit neun Gängen – und innovativ Multimedia- und Entertainment-Lösungen. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*