Fiat liefert 300 000 Ducato-Chassis für deutsche Reisemobilhersteller

Fiat hat in seinem süditalienischen Werk Sud in Val di Sangro das dreihunderttausendste Ducato-Chassis für deutsche Reisemobilhersteller gebaut. Der Transporter-Bestseller ist seit über zweieinhalb Jahrzehnten in Deutschland unangefochten die Nummer eins bei den Reisemobilen.

Im Jahr 2008 wurden in den ersten fünf Monaten des Jahres 2008 insgesamt 6500 der insgesamt 12 241 Reisemobile auf dem Ducato aufgebaut, was einem Marktanteil von 53,1 Prozent entspricht. (ar/nic)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*