Fußballfieber bei SEAT zum Bundesliga-Start

Picture

Eintracht Braunschweig, der SC Freiburg, 1. FC Kaiserslautern, Karlsruher SC, SC Paderborn oder RB Leipzig – noch nie war der Favoritenkreis der 2. Liga so groß wie in dieser Saison. Als Fußball begeisterte Automarke zeigt SEAT besonderes Engagement, wenn der Deutschen liebste Freizeitbeschäftigung ansteht. Auch in dieser Saison präsentiert SEAT im TV und im digitalen Sportradio Sport1.fm die Sendung ‚Hattrick – Die 2. Bundesliga‘ und unterstützt die Berichterstattung zur 2. Bundesliga auf Sport1.de und im Mobile-Bereich.

SEAT bietet Fußballfans zudem ein einzigartiges Stadion-Erlebnis. Die Fans können sich einfach auf eines von mehreren ausgewählten Montagsspielen der 2. Bundesliga bewerben, um dann als VIP Gast live dabei sein. Zuvor geht es mit dem SEAT Leon X-Perience in Richtung Stadion. Auf dem Weg diskutieren die Gewinner mit der Fußball-Expertin und Sport1-Moderatorin Laura Wontorra über den jeweiligen Favoriten und geben ihren Tipp ab.

40 Millionen Fußballbegeisterte soll es laut DFL-Geschäftsführer Christian Seifert in Deutschland geben. 15 Millionen verfolgen die Spiele regelmäßig im Fernsehen. Den vielen Anhängern gehe es nicht unmittelbar um den Titelgewinn, sondern um das sportliche Abschneiden ihres Lieblingsvereins an jedem einzelnen Wochenende. Beste Voraussetzungen also für eine spannende und emotionsgeladene Saison – (fast) unabhängig vom Tabellenplatz. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 19. August 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*