Genfer Salon 2015: Lancia zeigt zwei Sondermodelle des Ypsilon

Picture

Der von Lancia als „Fashion-Citycar“ apostrophierte Ypsilon präsentiert sich auf dem Genfer Automobilsalon (03.-15.03.2015) mit zwei Sondermodellen. Der ‚30th Anniversary‘ erinnert an eine Erfolgsgeschichte: In der vierten Generation und nach mehr als 2,7 Millionen verkauften Fahrzeugen in Europa zeigt der schicke Kleinwagen in seinem 30. Jahr sein Talent, den modischen Zeitgeist widerzuspiegeln. Lancia hat erkannt: Das Geheimnis dieser Langlebigkeit liegt vor allem in der Anbindung an den Geschmack der Frauen. Denn Frauen sehen – mehr als Männer – ihr Auto als Ausdruck ihrer eigenen Persönlichkeit.

Der Geburtstags-Ypsilon ist ab März erhältlich und bietet standardmäßig 15-Zoll-Leichtmetallräder, ESC-Stabilitätssystem, manuelle Klimaanlage, Radio-CD-MP3 mit Blue&Me-Technologie, Bedienelemente am Lenkrad und Auspuff in Chrom. Die folgenden Motoren werden angeboten: ein 1.2 Fire EVO II mit 51 kW/69 PS und der 1.2 Fire EVO II LPG mit 51 kW/69 PS, sowie der 0.9 TwinAir mit 63 kW/85 PS mit Schalt- oder Automatikgetriebe, der Turbodiesel 1.3 Multijet II mit 70 kW/95 PS und der 0.9 Erdgas Turbo TwinAir mit 59kW/80 PS.

Ganz dem Geschmack modebewusster Italienerinnen entspricht auch die Sonderserie Ypsilon „ELLE“ – entstanden aus der jüngst erneuerten Partnerschaft mit dem Modemagazin. Sie glänzt in dreischichtigem Gletscherweiß, Pink oder Pink/schwarz mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern in Diamantstaubeffekt, „Elle“-„Hahnentritt“-Muster auf den Säulen, polierten Chromdetails an den Türgriffen, Nebelleuchtenrahmen und Kühlergrill. Innen gibt es schwarzes Alcantara und pinkfarbene Lederbänder.

Für den Ypsilon „ELLE“ stehen verschiedene Motoren zur Wahl: der 1.2 Fire EVO II mit 69 PS, der 1.2 Fire EVO II LPG mit 51 kW/69 PS, der 0.9 TwinAir mit 63 kW/85 PS mit Schalt- oder Automatikgetriebe, der 1.3 Turbodiesel MultiJet II mit 70 kW/95 PS und der 0.9 Erdgas Turbo TwinAir mit 59 kW/80 PS. Die Standardausstattung umfasst eine Klimaautomatik, elektrische Außenspiegel, ESC, CD MP3-Radio mit Bedienelementen am Lenkrad und Lederverkleidung für das Lenkrad und die Schaltmanschette. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 3. März 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*