Getrag startet Fertigung für DSG-Getriebe in der Slowakei

Getrag Ford Transmissions, ein Joint venture von Getrag und Ford, hat kürzlich im Industriepark Kechnec in der Nähe vom zweitgrössten slowaksichen Stadt Kosice dieProduktion von Doppelkupplungsgetrieben aufgenommen. In der neuen Fabrik, die zur Zeit 450 Mitarbeiter hat, werden jährlich 110 000 Doppelkupplungsgetriebe für Automobile sowie 100 000 Getriebe für Motorräder produziert.

Die Fabrik stellt unter dem geschützten Namen "Powershift" zwei Typen von Doppelkupplungsgetrieben her. Der Typ 6DCT450 mit drei Wellen ist für Motoren mit einem maximale Drehmoment von 450 Newtonmeter (Nm) bestimmt, Typ 6DCT470 hat vier Wellen, damit eine kurze Baulänge und kann ein Drehmoment bis maximal 470 Nm übertragen. Erstes Modell, in dem das neue Powershift-Getriebe installiert wird, ist der brandneuer Mitsubishi Lancer Evolution. Bei Mitsubibishi heißt dieses Getriebe Sport Shift Transmission (SST). In der Zukunft sollen die Getriebe von Kechnec auch in Volvo- und Ford-Personenwagen eingesetzt werden. (ar/Sm)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 12. September 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*