Hänninen fährt für Hyundai

Juho Hänninen wird neben Stammpilot Thierry Neuville für Hyundai in die Rallye-Weltmeisterschaft 2014 starten. Der 32 Jahre alte Finne ist bislang als Test- und Entwicklungsfahrer des Hyundai i20 WRC tätig gewesen.
Hänninen wird im Wechsel mit Gastpiloten bei ausgewählten Läufen für Hyundai Motorsport aus Alzenau antreten. Er arbeitet seit 2013 an dem Rallye-Projekt mit. Mit über 3500 Testkilometern im i20 WRC hat er maßgeblichen Anteil an den Vorbereitungen des jungen Teams und des neuen Allradlers.

Co-Pilot ist Tomi Tuominen (42). Die finnische Paarung wird ihren Wettkampf-Einstand beim schwedischen WM-Lauf (5.- 8.2.201^4) geben. Die Rallye Schweden ist für Hänninen eine alte Bekannte: 2006 absolvierte er dort sein WM-Debüt und feierte gleich einen Klassensieg in der Gruppe N. 2013 sammelte er dort als Sechster WM-Punkte. Die lange Liste seiner Erfolge fuhr Hänninen mit unterschiedlichsten Fahrzeugtypen und in verschiedenen Serien wie der Intercontinental Rally Challenge, der FIA-Rallye-Europameisterschaft und der FIA-Super-2000-Rallye-WM ein, in denen er jeweils einmal den Titel gewann. Anfang des Jahres feierte der Finne bei der legendären Rallye Monte Carlo seinen ersten Sieg auf einer WM-Prüfung. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 30. November 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*