Heimspiel in Tschechien: 50 Škoda mobilisieren die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft

Picture

Bereits zum 23. Mal unterstützt Škoda in diesem Jahr die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft. Das Hauptsponsoring steht 2015 unter einem besonderen Stern: Die IIHF WM findet dieses Mal in Tschechien, dem Heimatmarkt von Škoda statt. Zudem kommt wenige Wochen vor seiner offiziellen Markteinführung erstmals der neue Škoda Superb als Shuttlefahrzeug zum Einsatz. Als offizielle WM-Flotte übergab das Unternehmen heute in Prag 14 neue Škoda Superb sowie 36 Škoda Octavia Combi an das WM-Organisationskomitee.

Die jährlich ausgetragenen Titelkämpfe um die Krone im Eishockey finden in diesem Jahr vom 1. Mai bis zum 17. Mai in der tschechischen Hauptstadt Prag und im ostmährischen Ostrava/Ostrau statt. Bereits seit 1992 ist Škoda offizieller Hauptsponsor der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft. Das Engagement von Škoda ist somit das längste Hauptsponsoring in der Geschichte von Sport-Weltmeisterschaften. Mit vielfältigen Maßnahmen will die Volkswagen-Tochter während der WM-Austragung rund 800 Millionen Fernsehzuschauer weltweit erreichen.

Im Rahmen der umfassenden Shuttle-Unterstützung chauffiert Škoda Offizielle und Gäste mit 14 neuen Superb-Modellen und 36 Škoda Octavia Combi. Anlässlich der WM im Heimatmarkt Tschechien sind die Autos in den Nationalfarben Blau-Weiß-Rot lackiert und tragen die Namen einheimischer Eishockey-Legenden.

Jedes Jahr stellt Škoda den Organisatoren der Titelkämpfe Fahrzeuge zur Verfügung. Die Flotte hat in den vergangenen 23 Jahren im Rahmen ihrer WM-Einsätze rund sechs Millionen Kilometer absolviert – und das ohne eine einzige technisch bedingte Fahrtunterbrechung. Die Škoda-Flotte kommt bei jeder WM durchschnittlich auf knapp 250.000 Kilometer Fahrleistung.

Neben der Fahrzeugflotte zeigt Škoda in Prag und Ostrau mit weiteren Maßnahmen Flagge. Insgesamt weitere 20 Fahrzeuge werden in den WM-Arenen präsentiert. Zudem wird das Škoda-Logo aufmerksamkeitsstark auf den Eisflächen und Banden platziert. Außerdem prangt das Logo der Marke auf den Trikots und Helmen der Nationalmannschaften Tschechiens, der USA und der Slowakei.

Ein besonderer Service für Eishockey-Fans weltweit ist erneut die ‚IIHF WM App powered by Škoda‘. Die von Škoda unterstützte App liefert wie in den Vorjahren alle Informationen rund um die WM und steht für die Betriebssysteme Android, iOS, Windows Phone und BlackBerry kostenlos zur Verfügung. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 28. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*