Hondas Flieger erhält Europa-Zulassung

Der Honda-Jet hat die Musterzulassung der europäischen Flugsicherheitsagentur EASA (European Aviation Safety Agency) erhalten. Das Geschäftsflugzeug mit der Typenbezeichnung HA-420 (Honda Aircraft) fliegt mit bis zu 778 km/h und bis zu einer Höhe von 43 000 Fuß (ca. 13 100 Meter). Der Jet mit den auf statt unter den Tragflächen angeordneten Triebwerken bietet Platz für sechs Passagiere und hat eine Reichweite von 2265 Kilometern. Der Verkaufspreis beträgt 4,85 Millionen US-Dollar (ca. 4,3 Millionen Euro). (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Honda-Jet HA-420.

Foto:
Honda

Honda-Jet HA-420.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*