IAA 2015: Online-Presseakkreditierung gestartet

Journalisten können sich ab sofort online zur 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw akkreditieren, die vom 17. bis 27. September 2015 in Frankfurt am Main unter dem Motto „Mobilität verbindet“ stattfindet. Die Pressetage sind am 15. und 16. September statt. Der Zugang zum Akkreditierungsportal ist im Pressebereich der IAA-Website unter http://www.iaa.de/presse/akkreditierung/ zu finden.
Voraussetzung für den Erhalt des IAA-Pressetickets ist ein gültiger Presseausweis. Die Prüfung und Genehmigung erfolgt durch den Verband der Automobilindustrie. Die Akkreditierung im Vorfeld der IAA erfolgt ausschließlich online. Nach der Überprüfung erhalten Journalisten ihr Presseticket und gegebenenfalls ihren Parkschein per E-Mail. Die Möglichkeit der Online-Akkreditierung endet am 11. September 2015.

Auf dem Messegelände Frankfurt ist die Presseakkreditierung ab Montag, 14. September 2015, von 9.30 bis 18 Uhr im IAA-Pressezentrum (Congress Center der Messe Frankfurt) möglich. Das IAA-Messegelände selbst ist am 14. September für Medienvertreter noch nicht zugänglich. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

IAA-Logo 2015.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/IAA

IAA-Logo 2015.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*