Infiniti wächst in allen Regionen

Infiniti hat im ersten Quartal 2015 weltweit rund 52 000 Fahrzeuge abgesetzt. Dies bedeutet eine Steigerung von zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In den USA konnten 33 800 Fahrzeuge (+8%) abgesetzt werden. In China wurden rund 7 900 Einheiten (+28%) verkauft. In den Regionen EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) sowie in Asien & Ozeanien wurden mit circa 6400 beziehungsweise 1400 Fahrzeugen Umsatzsteigerungen von 18 und 31 Prozent im ersten Quartal 2015 erreicht. In Westeuropa konnte Infiniti seinen Umsatz auf mehr als 2000 Fahrzeuge verdoppeln. In Deutschland wurden mit 221 Fahrzeugen 87 Prozent mehr abgesetzt. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 15. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*