Kymco MXU 450i mit zuschaltbarem Allradantrieb

Das neue ATV MXU 450i 4×4 von Kymco ist ab sofort im Handel erhältlich. Mit dem Modell ergänzt Kymco die erfolgreiche MXU-Baureihe um ein hubraumstarkes ATV mit Einzelradaufhängung und zuschaltbarem Allradantrieb. Die Metallic-Lackierung lässt das Fahrzeug in neuem Glanz erstrahlen.

Kymco MXU 450i 4x4 Foto

Das Nachfolgemodell des MXU 400 bietet mehr Hubraum und einen flüssigkeitsgekühlten Ein-Zylinder-Viertakt-Motor mit elektronischer Einspritzung. Das MXU 450i ist für den besonders anspruchsvollen Einsatz gebaut. Mit Einzelradaufhängung, langen Federwegen, zuschaltbarem Allradantrieb und Bergabfahrhilfe eignet es sich auch für schweres Gelände. Die Einzelradaufhängung an der Hinterachse ermöglicht durchgehend hohe Bodenfreiheit: der zuschaltbare Vorderradantrieb sowie die Untersetzung sorgen für erhöhte Traktion im Gelände. Das MXU 450i 4×4 ist für zwei Personen zugelassen und kostet 6795 Euro.

Kymco MXU 450i 4x4 heckansicht

Das MXU 450i 4×4 wird als VKP (vierrädriges Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung) zulassungsfähig mit einer Leistung von 14,9 kW / 20 PS ausgeliefert. Eine Abnahme bzw. Umschreibung zur LoF / Zugmaschine (Land- oder Forstwirtschaftliches Fahrzeug) gegen gesonderte Berechnung ist in Planung. In der offenen Leistungsvariante ist eine Motorleistung von 22 kW / 30 PS bei 7000 U/min möglich. (ampnet/nic)

Weitere Links:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*