Lamborghini Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale auf 150 Stück limitiert

Mit dem Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale präsentiert Lamborghini auf der Internationalen Automobil-Ausstellung ein vom Motorsport abgeleitetes Straßenfahrzeug. Das neue Spitzenmodell orientiert sich an den Rennfahrzeugen der schnellsten Markenmeisterschaft der Welt, der Lamborghini Blancpain Super Trofeo. Der Stradale wird in einer limitierten und nummerierten Auflage von 150 Stück hergestellt.

Technisch basiert der Wagen, wie auch das Wettbewerbsfahrzeug, auf dem Gallardo Superleggera. Das V10-Triebwerk erreicht eine maximale Leistung von 419 kW / 570 PS bei 8000 U/min. Das maximale Drehmoment beträgt 540 Nm bei 6500 U/min.

Der Stradale bringt ein Trockengewicht von 1340 Kilogramm auf die Waage. Das sind 70 Kilogramm weniger als beim bereits sehr leichten Gallardo LP 560-4. Das Leistungsgewicht beträgt 2,35 Kilogramm pro PS. So beschleunigt der Stradale in 3,4 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht in 10,4 Sekunden 200 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des Allradfahrzeugs beträgt 320 km/h.

Der Gallardo Stradale verfügt über den Heckspoiler aus der Rennserie, der für spürbaren Abtrieb sorgt. Ein weiteres Element, das direkt vom Rennfahrzeug kommt, stellt die abnehmbare Motorhaube mit Schnellmontagesystem dar. Sowohl der Spoiler als auch die Motorhaube sind aus Karbonfaser-Verbundwerkstoff gefertigt, ebenso wie zahlreiche weitere Bauteile des Super Trofeo Stradale. (ampnet/jri) Peter Schwerdtmann


Beitrag zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*