Liqui Moly startet arabische webseite

Der deutsche Motoröl- und Additivhersteller Liqui Moly hat eine arabische Version seiner internationalen Website gestartet (www.liqui-moly.com/arabia). Neben Englisch, Spanisch, Französisch und natürlich Deutsch ist Arabisch nun die fünfte Sprachlinie der internationalen Website.

In den meisten Ländern wird Liqui Moly über unabhängige Importeure verkauft, die ihre eigenen Internetseiten betreiben. In Ergänzung dazu sollen mit der arabischen Website alle Werkstätten, Händler und Autofahrer dieselben Informationen, Anwendungstipps und Neuigkeiten erhalten. Kernstück des Internetauftritts ist der Ölwegweiser. (ampnet/nic)

liqui-moly arabisch webseite


Beitrag zuletzt aktualisiert am 21. August 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*